Vorstellung der Ferkelnarkosegeräte an der LSZ Boxber

Die LSZ Boxberg bietet die Möglichkeit die zertifizierten Narkosegeräte für die Ferkelkastration mit Isofluran-Betäubung zu besichtigen. Fragen zur praktischen Anwendung der Geräte, können an Mitarbeiter der LSZ Boxberg gestellt werden. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung mit Vergabe einer festen Uhrzeit notwendig.  Das Angebot richtet sich an Landwirte und praktische Tierärzte.

Zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen werden die Geräte in Gruppen mit max. 5 Personen erklärt. Teilnehmer sind verpflichtet eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bei Ankunft an der LSZ müssen Kontaktdaten für die Nachverfolgbarkeit von Infektionen hinterlegt werden.

 

Kosten: 25 Euro pro Teilnehmer

 

Termine:

30.09.2020 und 05.10.2020 zu den genannten Zeiten:

 

08:30 – 10:00 Uhr

10:00 – 11:30 Uhr

11:30 – 13:00 Uhr

13:00 – 14:30 Uhr

14:30 – 16:00 Uhr

16:00 – 17:30 Uhr

 

Anmeldungen werden telefonisch unter 07930-9928-113 entgegengenommen.